Sport Ruscher https://ruscher.de Ihr Ansprechpartner für Ausdauer mit den Schwerpunkt Laufen und Triathlon Mon, 19 Aug 2019 08:09:58 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.10 Informationen zum fünftenlangen Lauf am 1.9.2019 https://ruscher.de/informationen-zum-fuenftenlangen-lauf-am-1-9-2019/ Mon, 19 Aug 2019 08:09:58 +0000 https://ruscher.de/?p=36222 Liebe Läufer und Läuferinnen, im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 1.9. statt. Treffpunkt ist ab 8:30 Uhr am Parkplatz am Reinmarplatz (Parkplatz gegenüber dem Eingang des Dante Stadions – siehe Skizze). Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Wir laufen auf verschiedenen Runden durch den Olympiapark. Die Gesamtstrecke variiert zwischen ca. 22 und […]

Der Beitrag Informationen zum fünftenlangen Lauf am 1.9.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Liebe Läufer und Läuferinnen,

im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 1.9. statt.

Treffpunkt ist ab 8:30 Uhr am Parkplatz am Reinmarplatz (Parkplatz gegenüber dem Eingang des Dante Stadions – siehe Skizze). Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

Wir laufen auf verschiedenen Runden durch den Olympiapark. Die Gesamtstrecke variiert zwischen ca. 22 und 30km (je nach Trainingsgruppe).

Trainingsbeginn ist um 9.00 Uhr.

Wir passieren den Treffpunkt nach jeder Runde – dort ist auch die Verpflegung organisiert. Das Deponieren von eigenen Getränken/ Verpflegung ist möglich und sinnvoll.

 

 

 

Wir bieten Euch unterschiedliche Trainingsgruppen an, die von unseren Trainern geführt werden.

  • Gruppe A: ca. 30km, ca. 5 – 5:20min/km
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 3:15h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:33h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 42min.
  • Gruppe B: ca. 30km, ca. 5:30 – 5:45min/km
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 3:30h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:40h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 45min.
  • Gruppe C: ca. 30km, ca. 5:45 – 6:00min/km
    • Marathon-Zielzeiten bis ca 3:45h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:47h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 48min.
  • Gruppe D: ca. 27km, ca. 6 – 6:15min/km
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 4h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:55h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 52min.
  • Gruppe E: ca. 27km, ca. 6:30 – 6:50min/km
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 4:15h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 2h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 55min.
  • Gruppe F: ca. 21km, ca. 6:50 – 7:05min/km
    • Marathon-Zielzeiten bis ca 4:30h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 2:10h
    • 10km-Zielzeiten 60min.
    • Finisher – offenes Tempo nach Absprache mit den Guides

Die oben angegebenen km-Zeiten beziehen sich auf das angemessene Trainingstempo gemäß persönlicher Zielsetzung (Marathon, Halbmarathon, 10km). Die angebotenen Umfänge in den Gruppen beziehen sich auf das Ziel Marathon. Alle kürzeren Distanzen orientieren sich bitte an den Umfangsvorgaben im Trainingsplan. Details werden beim Trainingsstart in den jeweiligen Gruppen besprochen.

Diese Einteilung dient Eurer Orientierung. Selbstverständlich kann es sein, dass sich die Gruppe splittet – deshalb ist die Strecke derart gewählt, dass wir uns zwischenzeitlich begegnen – ein Wechsel also möglich ist. Bitte wählt die Gruppe so, dass Ihr das vorgegebene Trainingstempo gut und locker halten könnt (kein Wettkampftempo).

Teilnehmern/-innen, die sich nicht exakt einordnen können, raten wir, die langsamere Gruppe zu wählen.

Wichtig:
Selbstverständlich unterliegt niemand dem Zwang, sich dem Tempo oder dem Trainingsumfang der Gruppe unterzuordnen. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Coaches ein Orientierungstempo laufen. Wer im Einzelfall schneller/ langsamer/ weniger/ mehr trainieren möchte, kann das natürlich gerne tun, dabei eben auch die Verpflegung und Strecke nutzen. Damit sich in diesem Fall niemand „verläuft“, versende ich ein paar Tage vorher alle genauen Streckendetails.

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß und vor allem ein gutes Training.

Ganz liebe Grüße
Klaus

Der Beitrag Informationen zum fünftenlangen Lauf am 1.9.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Informationen zum vierten langen Lauf am 18.08.2019 https://ruscher.de/informationen-zum-vierten-langen-lauf-am-18-08-2019/ Fri, 02 Aug 2019 11:11:24 +0000 https://ruscher.de/?p=32779 Liebe Läufer und Läuferinnen, im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 18.8. statt. Wir laufen auf dem ehemaligem Geländer der BuGa – heute Riemer Park. Treffpunkt ist ab 8:30 Uhr am Parkplatz am Riemer Park (Wegbeschreibung in der Vorwoche per Mail). Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Trainingsbeginn ist um 9.00 Uhr. […]

Der Beitrag Informationen zum vierten langen Lauf am 18.08.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>

Liebe Läufer und Läuferinnen,

im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 18.8. statt. Wir laufen auf dem ehemaligem Geländer der BuGa – heute Riemer Park.

Treffpunkt ist ab 8:30 Uhr am Parkplatz am Riemer Park (Wegbeschreibung in der Vorwoche per Mail). Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

Trainingsbeginn ist um 9.00 Uhr. Die Tour führt auf einer 6km-Runde durch die Anlage + optional eine verkürzte Seerunde. Die Gesamtstrecke variiert somit zwischen 18 und 27km (je nach Trainingsgruppe). Einige kennen die Strecke von den letzten Jahren.

Wir passieren den Treffpunkt nach jeder Runde – dort ist auch die Verpflegung organisiert. Das Deponieren von eigenen Getränken/ Verpflegung ist möglich und sinnvoll.

Wir bieten Euch unterschiedliche Trainingsgruppen an, die von unseren Trainern geführt werden.

  • Gruppe A: 27km, ca. 5 – 5:20min/km (4 klassische Runden + 1 verkürzte Runde)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 3:15h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:33h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 42min.
  • Gruppe B: 27km, ca. 5:30 – 5:45min/km (4 klassische Runden + 1 verkürzte Runde)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 3:30h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:40h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 45min.
  • Gruppe C: 24km, ca. 5:45 – 6:00min/km (4 klassische Runden)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca 3:45h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:47h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 48min.
  • Gruppe D: 24km, ca. 6 – 6:15min/km (4 klassische Runden)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 4h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:55h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 52min.
  • Gruppe E: 24km, ca. 6:30 – 6:50min/km (4 klassische Runden)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 4:15h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 2h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 55min.
  • Gruppe F: 18km, ca. 6:50 – 7:05min/km (3 klassische Runden)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca 4:30h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 2:10h
    • 10km-Zielzeiten 60min.
    • Finisher – offenes Tempo nach Absprache mit den Guides

Die oben angegebenen km-Zeiten beziehen sich auf das angemessene Trainingstempo gemäß persönlicher Zielsetzung (Marathon, Halbmarathon, 10km). Die angebotenen Umfänge in den Gruppen beziehen sich auf das Ziel Marathon. Alle kürzeren Distanzen orientieren sich bitte an den Umfangsvorgaben im Trainingsplan. Details werden beim Trainingsstart in den jeweiligen Gruppen besprochen.

Diese Einteilung dient Eurer Orientierung. Selbstverständlich kann es sein, dass sich die Gruppe splittet – deshalb ist die Strecke derart gewählt, dass wir uns zwischenzeitlich begegnen – ein Wechsel also möglich ist. Bitte wählt die Gruppe so, dass Ihr das vorgegebene Trainingstempo gut und locker halten könnt (kein Wettkampftempo).

Teilnehmern/-innen, die sich nicht exakt einordnen können, raten wir, die langsamere Gruppe zu wählen.

Wichtig:
Selbstverständlich unterliegt niemand dem Zwang, sich dem Tempo oder dem Trainingsumfang der Gruppe unterzuordnen. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Coaches ein Orientierungstempo laufen. Wer im Einzelfall schneller/ langsamer/ weniger/ mehr trainieren möchte, kann das natürlich gerne tun, dabei eben auch die Verpflegung und Strecke nutzen. Damit sich in diesem Fall niemand „verläuft“, versende ich ein paar Tage vorher alle genauen Streckendetails.

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß und vor allem ein gutes Training.

Ganz liebe Grüße
Klaus

Der Beitrag Informationen zum vierten langen Lauf am 18.08.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Informationen zum dritten langen Lauf am 04.08.2019 https://ruscher.de/informationen-zum-zweiten-langen-lauf-am-04-08-2019/ Sat, 27 Jul 2019 11:08:54 +0000 https://ruscher.de/?p=30825 Liebe Läufer und Läuferinnen, im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 04.8. in der Aubinger Lohe statt. Treffpunkt beim nächsten Mal ist ab 8:30 Uhr auf dem Parkplatz Ziegeleistraße in der Aubinger Lohe. Parkmöglichkeiten bestehen auf eben diesem kostenfreien Parkplatz. Trainingsbeginn ist um 9.00 Uhr. Die Tour führt auf einer 5km-Runde […]

Der Beitrag Informationen zum dritten langen Lauf am 04.08.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Liebe Läufer und Läuferinnen,

im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 04.8. in der Aubinger Lohe statt. Treffpunkt beim nächsten Mal ist ab 8:30 Uhr auf dem Parkplatz Ziegeleistraße in der Aubinger Lohe.

  • Parkmöglichkeiten bestehen auf eben diesem kostenfreien Parkplatz.

Trainingsbeginn ist um 9.00 Uhr. Die Tour führt auf einer 5km-Runde durch die Lohe. Die Gesamtstrecke variiert somit zwischen 18 und 25km (je nach Trainingsgruppe). Einige kennen die Strecke von den letzten Jahren.

Wir passieren den Treffpunkt nach jeder Runde – dort ist auch die Verpflegung organisiert. Das Deponieren von eigenen Getränken/ Verpflegung ist möglich und sinnvoll. Diesmal sorgen wir zusammen mit dem Rotary-München-100-Club für die Verpflegung. Otmar Mutzenbach vom Schneider Bräuhaus sorgt für „a zünftige Brotzeit“.

Integration der Charity-Aktion für die Stiftung Freunde e.V.
Zusammen mit dem Rotary-München-100-Club gestalten wir diesen langen Lauf als Benefiz-Lauf. In der Infomail findet Ihr detaillierte Informationen. Freiwillige Spenden sind willkommen.

Wir bieten Euch unterschiedliche Trainingsgruppen an, die von unseren Trainern geführt werden.

  • Gruppe A: 25km, ca. 5 – 5:20min/km (5 klassische Runden)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 3:15h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:33h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 42min.
  • Gruppe B: 25km, ca. 5:30 – 5:45min/km (5 klassische Runden)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 3:30h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:40h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 45min.
  • Gruppe C: 23km, ca. 5:45 – 6:00min/km (4 klassische + eine verkürzte Runde)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca 3:45h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:47h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 48min.
  • Gruppe D: 23km, ca. 6 – 6:15min/km (4 klassische + eine verkürzte Runde)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 4h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:55h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 52min.
  • Gruppe E: 20km, ca. 6:30 – 6:50min/km (4 klassische Runden)
    • Marathon-Zieleziten bis ca. 4:15h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 2h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 55min.
  • Gruppe F: 18km, ca. 6:50 – 7:05min/km (3 klassische + eine verkürzte Runde)
    • MarathonZielzeiten bis ca 4:30h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 2:10h
    • 10km-Zielzeiten 60min.
    • Finisher – offenes Tempo nach Absprache mit den Guides

Die oben angegebenen km-Zeiten beziehen sich auf das angemessene Trainingstempo gemäß persönlicher Zielsetzung (Marathon, Halbmarathon, 10km). Die angebotenen Umfänge in den Gruppen beziehen sich auf das Ziel Marathon. Alle kürzeren Distanzen orientieren sich bitte an den Umfangsvorgaben im Trainingsplan. Details werden beim Trainingsstart in den jeweiligen Gruppen besprochen.

Diese Einteilung dient Eurer Orientierung. Selbstverständlich kann es sein, dass sich die Gruppe splittet – deshalb ist die Strecke derart gewählt, dass wir uns zwischenzeitlich begegnen – ein Wechsel also möglich ist. Bitte wählt die Gruppe so, dass Ihr das vorgegebene Trainingstempo gut und locker halten könnt (kein Wettkampftempo).

Teilnehmern/-innen, die sich nicht exakt einordnen können, raten wir, die langsamere Gruppe zu wählen.

Wichtig:
Selbstverständlich unterliegt niemand dem Zwang, sich dem Tempo oder dem Trainingsumfang der Gruppe unterzuordnen. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Coaches ein Orientierungstempo laufen. Wer im Einzelfall schneller/ langsamer/ weniger/ mehr trainieren möchte, kann das natürlich gerne tun, dabei eben auch die Verpflegung und Strecke nutzen. Damit sich in diesem Fall niemand „verläuft“, versende ich ein paar Tage vorher alle genauen Streckendetails.

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß und vor allem ein gutes Training.

Ganz liebe Grüße
Klaus

Der Beitrag Informationen zum dritten langen Lauf am 04.08.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Läufer-Nachmittag II am 24.08.2019 https://ruscher.de/laeufer-nachmittag-ii-am-24-08-2019/ Sat, 27 Jul 2019 10:57:46 +0000 https://ruscher.de/?p=30819 Liebe Athleten, am Samstag, dem 24.08. laden wir ein Euch zum zweiten Läufer-Nachmittag 2019 ein. Im Rahmen unseres Sommer-Trainings ist der LNM eine informelle Veranstaltung zur Ergänzung Eurer praktischen Trainings. In der Zeit von 10-15 Uhr habt Ihr die Möglichkeit, Euch die neuesten Schuhe von SALOMON und DIADORA zu testen. Ein gemeinsames Training findet um 12 […]

Der Beitrag Läufer-Nachmittag II am 24.08.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Liebe Athleten,

am Samstag, dem 24.08. laden wir ein Euch zum zweiten Läufer-Nachmittag 2019 ein. Im Rahmen unseres Sommer-Trainings ist der LNM eine informelle Veranstaltung zur Ergänzung Eurer praktischen Trainings.

In der Zeit von 10-15 Uhr habt Ihr die Möglichkeit, Euch die neuesten Schuhe von SALOMON und DIADORA zu testen. Ein gemeinsames Training findet um 12 Uhr von unserem Ladengeschäft aus statt. Wichtig: Dieses Training ersetzt das morgendliche Athletiktraining.

Ab 16.30 Uhr stellt sich Euch Renate Schrittenlocher für folgende – trainingsergänzende – Fragen.

  • Faszien – Dehnen – Rollen – Wohlfühlschmerzen – Spannungsschmerzen – Leistungssteigerung – Ausdauersport – (Basen) Ernährung

Anmeldung zum Vortrag dazu bitte unbedingt in unserer Doodle-Liste.

Der Beitrag Läufer-Nachmittag II am 24.08.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Informationen zum zweiten langen Lauf am 21.07.2019 https://ruscher.de/informationen-zum-zwieten-langen-lauf-am-21-07-2019/ Fri, 12 Jul 2019 12:19:15 +0000 https://ruscher.de/?p=28212 Liebe Läufer und Läuferinnen, im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 21.7 auf dem Gelände des Infinion Campeon statt. Treffpunkt ist der große Parkplatz der Infinion AG ab 8:15 Uhr. Skizze per Mail. Gerne übersende ich Euch mit dieser Mail noch ein paar wichtige Details: Trainingsbeginn ist um 9.00 Uhr. […]

Der Beitrag Informationen zum zweiten langen Lauf am 21.07.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Liebe Läufer und Läuferinnen,

im Rahmen unseres Sport Ruscher Sommer-Lauftrainings findet der nächste lange Lauf am 21.7 auf dem Gelände des Infinion Campeon statt. Treffpunkt ist der große Parkplatz der Infinion AG ab 8:15 Uhr. Skizze per Mail.

Gerne übersende ich Euch mit dieser Mail noch ein paar wichtige Details:

Trainingsbeginn ist um 9.00 Uhr. Die Tour führt über unterschiedlichen Runden. Die Gesamtstrecke variiert zwischen ca. 16 und 21km. Die Coaches haben ein paar – nach Gruppen unterschiedlich – Sonderaufgaben für Euch geplant :-).

Wir passieren den Treffpunkt nach jeder Runde – dort ist auch die Verpflegung organisiert. Das Deponieren von eigenen Getränken/ Verpflegung ist möglich und sinnvoll. Wir sorgen in überschaubarem Rahmen für Getränke (Wasser + ISO) sowie Obst und Backwaren (- ein Dank an dieser Stelle schon einmal an unseren Partner Bäckerei Traublinger).

Wir bieten Euch unterschiedliche Trainingsgruppen an, die von unseren Trainern geführt werden.

  • Gruppe A: 21km, ca. 5 – 5:20min/km – Stefan Möstl (Runde D+E+B+E)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 3:15h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:33h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 42min.
  • Gruppe B: 21km, ca. 5:30 – 5:45min/km – Bettina Stracke (Runde D+E+B+E)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 3:30h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:40h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 45min.
  • Gruppe C: 20km, ca. 5:45 – 6:00min/km – Heinz Facher (Runde D+E+B+B)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca 3:45h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:47h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 48min.
  • Gruppe D: 20km, ca. 6 – 6:15min/km – Klaus Ruscher (Runde D+E+B+B)
    • Marathon-Zielzeiten bis ca. 4h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 1:55h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 52min.
  • Gruppe E: 16km, ca. 6:30 – 6:50min/km – Manja Kunz (Runde D+E+B)
    • Marathon-Zieleziten bis ca. 4:15h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 2h
    • 10km-Zielzeiten bis ca. 55min.
  • Gruppe F: 16km, ca. 6:50 – 7:05min/km – Ursula Möstl (Runde D+E+B)
    • MarathonZielzeiten bis ca 4:30h
    • HM-Zielzeiten bis ca. 2:10h
    • 10km-Zielzeiten 60min.
    • Finisher – offenes Tempo nach Absprache mit den Guides

Die oben angegebenen km-Zeiten beziehen sich auf das angemessene Trainingstempo gemäß persönlicher Zielsetzung (Marathon, Halbmarathon, 10km). Die angebotenen Umfänge in den Gruppen beziehen sich auf das Ziel Marathon. Alle kürzeren Distanzen orientieren sich bitte an den Umfangsvorgaben im Trainingsplan. Details werden beim Trainingsstart in den jeweiligen Gruppen besprochen.

Diese Einteilung dient Eurer Orientierung. Selbstverständlich kann es sein, dass sich die Gruppe splittet – deshalb ist die Strecke derart gewählt, dass wir uns zwischenzeitlich begegnen – ein Wechsel also möglich ist. Bitte wählt die Gruppe so, dass Ihr das vorgegebene Trainingstempo gut und locker halten könnt (kein Wettkampftempo).

Teilnehmern/-innen, die sich nicht exakt einordnen können, raten wir, die langsamere Gruppe zu wählen.

Wichtig:
Selbstverständlich unterliegt niemand dem Zwang, sich dem Tempo oder dem Trainingsumfang der Gruppe unterzuordnen. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Coaches ein Orientierungstempo laufen. Wer im Einzelfall schneller/ langsamer/ weniger/ mehr trainieren möchte, kann das natürlich gerne tun, dabei eben auch die Verpflegung und Strecke nutzen. Damit sich in diesem Fall niemand „verläuft“, versende ich ein paar Tage vorher alle genauen Streckendetails.

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß und vor allem ein gutes Training.

Ganz liebe Grüße
Klaus

Der Beitrag Informationen zum zweiten langen Lauf am 21.07.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Unser Trainingswochenende im Fleimstal (5.9.-8.9.2019) https://ruscher.de/unser-trainingswochenende-im-fleimstal-5-9-8-9-2019/ Thu, 11 Jul 2019 10:53:04 +0000 https://ruscher.de/?p=28093 Liebe Lauffreunde, wie angekündigt werden wir auch im Herbst 2019 ein Trainingswochenende mit besonderem Ambiente anbieten. Im September führen wir ein 3-tägiges Laufseminar mit dem Motto „SKS = Sport, Kultur u. Spaß“ im Fleimstal / Val di Fiemme im Trentino/ Italien durch. Betreut wird das Training von Klaus Ruscher und Stefan Möstl. Neben den bewährten […]

Der Beitrag Unser Trainingswochenende im Fleimstal (5.9.-8.9.2019) erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Liebe Lauffreunde,

wie angekündigt werden wir auch im Herbst 2019 ein Trainingswochenende mit besonderem Ambiente anbieten. Im September führen wir ein 3-tägiges Laufseminar mit dem Motto „SKS = Sport, Kultur u. Spaß“ im Fleimstal / Val di Fiemme im Trentino/ Italien durch. Betreut wird das Training von Klaus Ruscher und Stefan Möstl.

Neben den bewährten Inhalten des Sport Ruscher-Trainings wird die Intensität zur Vorbereitung auf die anstehenden Herbstmarathons etwas gesteigert und das Training findet sein Finale mit einem stimmungsvollen langen Landschaftslauf.

Ablauf:

Donnerstag:

  • Eigene Anreise (Zimmer z.B. sind ab 14 Uhr bezugsfertig) Fahrgemeinschaften werden empfohlen
  • 19.00 Uhr Begrüßung
  • 19.30 Uhr gemeinsames Abendessen
  • Ab 21 Uhr „lockeres Zusammensein“ und Besprechung der Programminhalte incl. der Nachmittagsprogramme

Freitag:

  • 7.00 Uhr Morning-Movements (MMP)
  • 8.00 Uhr Frühstück
  • 9.45 Uhr Abfahrt zum Sportplatz
  • 10.00-13.00 Bahntraining, optional Lauf zurück ins Hotel-
    nachmittags zur freien Verfügung (z.B. radeln, wandern, shoppen, Nutzung des Wellnessbereichs, Schwimmbad in Cavalese, Besichtigungen, Hochseilgarten)
  • 17.30 – 18.30 Uhr- lockere Athletikeinheit
  • 19.30 Uhr Abendessen
  • 21.00 Uhr gesellige Runde und Besprechung des folgenden Tages

Samstag:

  • 7.00 Uhr MMP
  • 8.00 Uhr Frühstück
  • 10.00-12.00 Berglauf/ Höhentraining
  • nachmittags zur freien Verfügung (z.B. radeln, wandern, shoppen, Nutzung des Wellnessbereichs, Besichtigungen)
  • 17.30 – 18.30 Uhr- lockere Athletikeinheit
  • 19.30 Abendessen
  • 21.00 Uhr gesellige Runde und Besprechung des folgenden Tages

Sonntag:

  • 8.00 Uhr Frühstück
  • 9.00 Uhr Abfahrt nach Moena (Sammeltaxi) zum Start für den langen Lauf (One-Way)
  • Duschmöglichkeit anschließend im Hotel vorhanden
  • Mittags-Verpflegung und Nachmittags-Entspannungsprogramm
  • Individuelle Heimreise gegen Abend/ später Nachmittag

Hier sind die Details:

  • Mindestteilnehmer: 7 Personen
  • Termin 5.-8. September 2019 (3 Ü/DZ+HP) – Anmeldung bis 18.8.2019, max. 20 TN
  • Kosten für Seminar und Unterkunft/HP: 325,- €/Person im DZ, EZ 350,- €/ Person – Verfügbarkeit auf Anfrage
  • (Hinweis: Die Teilnahme wird nach Eingang der Anmeldung und des Zahlungseinganges bestätigt)
  • Unterkunft: Hotel Ancora in Molina di Fiemme
  • Anmeldung bitte bis 18.8.2019 – verbindlich –
  • Überweisung bitte auf das Konto der Volksbank Krailling,BiC: GENODEF1STH; IBAN: DE67700932000000520705

Marcialonga – Running
Der Marcialonga findet am 1.9.2019, also eine Woche vor unserem Trainings-Wochenende statt.

Stefan organisiert eine Anreise und die Betreuung für diesen Lauf – wie gewohnt mit sehr viel Herz und Seele. Meldungen dafür direkt an Stefan Möstl nordicsports62@muenchen-mail.de .

Wir freuen uns auf Euch!

[contact-form-7]

Der Beitrag Unser Trainingswochenende im Fleimstal (5.9.-8.9.2019) erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Läufer-Nachmittag I am 27.07.2019 https://ruscher.de/laeufer-nachmittag-i-am-27-07-2019/ Sat, 22 Jun 2019 09:33:09 +0000 https://ruscher.de/?p=22640 Liebe Athleten, am Samstag, dem 27.07. laden wir ein Euch zum ersten Läufer-Nachmittag 2019 ein. Im Rahmen unseres Sommer-Trainings ist der LNM eine informelle Veranstaltung zur Ergänzung Eurer praktischen Trainings. In der Zeit von 10-16 Uhr habt Ihr die Möglichkeit, Euch durch unserer Partner der Firma DYNEOS mit unserer dynamischen  Fuss-Druckmeßplatte vermessen zu lassen. Ihr gewinnt […]

Der Beitrag Läufer-Nachmittag I am 27.07.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Liebe Athleten,

am Samstag, dem 27.07. laden wir ein Euch zum ersten Läufer-Nachmittag 2019 ein. Im Rahmen unseres Sommer-Trainings ist der LNM eine informelle Veranstaltung zur Ergänzung Eurer praktischen Trainings.

In der Zeit von 10-16 Uhr habt Ihr die Möglichkeit, Euch durch unserer Partner der Firma DYNEOS mit unserer dynamischen  Fuss-Druckmeßplatte vermessen zu lassen. Ihr gewinnt dadurch neue Erkenntnisse über Eure individuelle Fuß-Funktionalität.
Anmeldung zur Funktionsmessung bitte über unsere Doodle-Liste (1 Teilnehmer/ -in à Termin). Die Untersuchungen sind in 20min.-Abständen „getaktet“.

 

Ab 16.30 Uhr stellen wir Euch das Konzept „Der Lebensathlet 2.0“ vor. Darin geht es in einem interaktivem Vortrag um die Trainings- und Lebensphilosophie der „Mountain-People“. Welche Lerneffekte haben wir im Sport, die wir in unserem alltäglichen Leben umsetzen können?

Kernpunkte sind

  • wie persönliche Einstellungen unsere Art zu leben beeinflussen
  • was Selbstverantwortung bedeutet
  • wie wir unserer Ziele und Visionen finden und
  • mit Schwung Veränderung in Gang setzen

Anmeldung zum Vortrag dazu bitte unbedingt in unserer Doodle-Liste.

Der Beitrag Läufer-Nachmittag I am 27.07.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
P.i.T.-Training – Fit in den Sommer für Lauf (Wieder-)einsteiger 2019 https://ruscher.de/p-i-t-training-fit-in-den-sommer-fuer-lauf-wieder-einsteiger-2019/ Sun, 26 May 2019 19:19:45 +0000 https://ruscher.de/?p=19939 Du würdest gerne mit dem Laufsport beginnen oder hast schon einige Anläufe hinter Dir. Dann ist unser neues Trainingsprogramm genau das Richtige für Dich. P.i.T steht für proportioniert intensives Training. Zusammen mit unseren erfahrenen Trainern trainierst Du die Grundlagen für einen erfolgreichen Laufeinstieg. Unser Training für Dich In unserem Training arbeiten wir am Fundament für Deinen sportlichen Ausgleich. […]

Der Beitrag P.i.T.-Training – Fit in den Sommer für Lauf (Wieder-)einsteiger 2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Du würdest gerne mit dem Laufsport beginnen oder hast schon einige Anläufe hinter Dir. Dann ist unser neues Trainingsprogramm genau das Richtige für Dich. P.i.T steht für proportioniert intensives Training. Zusammen mit unseren erfahrenen Trainern trainierst Du die Grundlagen für einen erfolgreichen Laufeinstieg.

Unser Training für Dich

In unserem Training arbeiten wir am Fundament für Deinen sportlichen Ausgleich. Dabei konzentrieren wir uns in den ersten Wochen Ihres Lauftrainings speziell auf die Kerninhalte

  • Grundlagenausdauerfähigkeit
  • Lauftechnik
  • Stabilität
  • Beweglichkeit

und geben Dir damit den „Werkzeugkoffer“ für ein dauerhaft effektives Laufvergnügen.

Starte mit unserem speziellen Einsteigertraining

Speziell Laufeinsteiger sollten über gute – sogenannte – athletische Fähigkeiten verfügen. Dazu zählen insbesondere die Koordination, Technik, Flexibilität, Stabilität und Dynamik. Damit verbesserst Du im entscheidenden Maße Deine Belastbarkeit und hast mehr Spaß und Erfolg beim Laufen.

Unser Angebot

In einem 6-wöchigem Trainingskurs bieten wir Euch ein speziell fokussiertes Training mit

  • Lauftechnik-Analyse per Video
    • individuelle „Trainings-Hausaufgaben“
    • ein fester Trainingstermin (Samstag – Outdoortraining um 08:00 Uhr)
  • Termin: 20.7. bis 24.8.2019
  • Treffpunkt: Westpark, Parkplatz Rosengarten
  • (Einzeltermine: 20.7./ 27.7./ 3.8./ 10.8./ 17.8./24.8.)
  • Anmeldezeitraum: bis 16.7.2019
  • max. Teilnehmerzahl: 15
  • mind. Teilnehmerzahl: 10
  • Preis: 95,- €
[contact-form-7]

Der Beitrag P.i.T.-Training – Fit in den Sommer für Lauf (Wieder-)einsteiger 2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Sommer-Athletiktraining, 7.6.-5.10.2019 https://ruscher.de/sommer-athletiktraining-7-6-5-10-2019/ Fri, 12 Apr 2019 11:11:56 +0000 https://ruscher.de/?p=19282 Eine solide Basis zur Entwicklung einer individuellen Leistung bilden Stabilität und Koordination. Stabilität Wir messen dem Thema Core und Core-Training zunehmende Bedeutung bei – insbesondere als spezielle Fähigkeit für ein effektives Lauftraining. Core bedeutet „Kern“ und Core-Training mit seinen speziellen Techniken stärkt den Körperkern. Wer regelmäßig Core-Training betreibt, hat in wenigen Wochen ein gut trainiertes […]

Der Beitrag Sommer-Athletiktraining, 7.6.-5.10.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Eine solide Basis zur Entwicklung einer individuellen Leistung bilden Stabilität und Koordination.

Stabilität
Wir messen dem Thema Core und Core-Training zunehmende Bedeutung bei – insbesondere als spezielle Fähigkeit für ein effektives Lauftraining.

Core bedeutet „Kern“ und Core-Training mit seinen speziellen Techniken stärkt den Körperkern. Wer regelmäßig Core-Training betreibt, hat in wenigen Wochen ein gut trainiertes Muskelkorsett und dieses dient der besseren Haltung, der Entlastung der Bandscheiben und kräftigt die Bauchmuskeln. Und gerade weil dieser Teil des Körpers so wichtig ist, um leichtfüßiger und schmerzfrei zu Laufen, legen wir in unserem Training hier den ersten Schwerpunkt.

Koordination
Desweiteren nutzen wir die Wintermonate um die persönlichen koordinativen Fähigkeiten zu verbessern. Aus sportlicher Sicht nutzt man beim Koordinationstraining das Zusammenwirken des Zentralnervensystem und den Muskeln innerhalb eines gezielten Bewegungsablaufes. Im Koordinationstraining werden vorwiegend das Gleichgewicht geübt sowie weitere koordinative Fähigkeiten, wie beispielsweise die Arm- und Beinkopplung, die Orientierungs- oder die Reaktionsfähigkeit ausgebaut.

Dynamik
Auch in Ausdauersport hat die Dynamik Ihren Stellenwert. Im Dynamiktraining kommt es darauf an, die muskulären Fähigkeiten in Fortbewegung umzusetzen. Ebenso lernen Sie, Ihre Bewegungsmuster zu variieren.

Flexibilität
Verbesserung der Bewegungsfähigkeit durch spezielle Dehnungsmethoden und Faszientraining. Dadurch erreichen wir eine höhere Leistungsfähigkeit bei geringerer Verletzungsanfälligkeit.

Technik
Eine effektive Lauftechnik unterstützt leistungsorientiertes Lauftraining und vermindert Verletzungsrisiken. Sehr häufig eröffnet eine Verbesserung der individuellen Technik neue Leistungshorizonte. Dabei ist uns wichtig persönliche Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen und nicht eine pauschale Lauftechnik zu favorisieren. Eine Videoanalyse mit Folgeprogramm ist eine der Säulen dieses Trainings.

Kurs:
Termin: 7.6. bis 5.10.2019 – (heuer einen Monat länger als 2018)
Anmeldezeitraum: bis 26.5.2019
max. Teilnehmerzahl: 40
Kosten: 195,- €
Ort: Freitags, 18.30 Uhr Käthe-Kollwitz-Gymnasium, oder Samstags, 8.00 Uhr, auf der Leichtathletikanlage neben dem Westpark (frei wählbar und flexibel zu belegen)

Überweisung bitte auf das Konto der Volksbank Krailling, BiC: GENODEF1STH; IBAN: DE67700932000000520705

Alle Details erhalten alle angemeldeten Teilnehmer dann noch einmal schriftlich in der Woche vor dem ersten Trainingstermin.

 

Für alle Angemeldeten, besonders aber für die Neulinge, bieten wir am Sa., den 1.6.2019 ab 16 Uhr eine informelle Eröffnungsveranstaltung bei uns im Ladengeschäft an. Eine explizite Einladung geht an alle Angemeldeten in der Vorwoche!

 

Ihr habt folgende Buchungsoptionen:

  1. Ihr bucht den Einzelkurs zu obigen Konditionen und überweist bis eine Woche vor Kursbeginn die Teilnahmegebühr
  2. Ihr seid Besitzer einer 10er-Karte: Dann meldet Euch bitte zum Kurs an, mit der Option „Ich nehme mit 10er-Karte teil“
  3. Für treue Fans unseres Sport Ruscher Trainings – die Sport Ruscher Trainings-Flatrate
    1. Ihr könnt pauschal alle Sport Ruscher-Trainingsangebote buchen (inklusive aller Sightseeingläufe,  Trail-Wochenende und Laufwochenende in Val di Fiemme separat) und über 30% sparen.
    2. Buchungswert im Jahr rund 1275,- €
    3. Paket 1/1 Jahr
      1. Buchungsstart 1. November 2018 – 30. Oktober 2019
      2. Preis: einmalig 900,- €/ Jahr
    4. Paket 1/2 Jahr
      1. Buchungsstart 1. November 2018 – 31. März 2019, 450,-
      2. Buchungsstart 1. April 2019 – 30. Oktober 2019, 550,-
    5. Anmeldung einmalig formlos verbindlich per Email mit dem Stichwort „Flatrate“

 

Erweiterung des Lauftrainings durch das Sommer-Athletiktraining mit Sonderkondition
Die Erfahrung zeigt, dass die Inhalte aus den vorangegangenen Trainingsblöcken (Koordination/ Stabilität und Technik/ Dynamik) essentiell auch für den weiteren Verlauf des Lauftrainings sind.

Separat buchbare Kurse im parallelen Zeitraum decken dieses Training ab.

Für alle diejenigen, die begleitend das Sommer-Athletiktraining belegen möchten, bieten wir ein Kombiangebot an: Ihr zahlt statt 340,- € (145,- + 195,-€) den Paketpreis von 245,- €

Anmeldemodalität: Für beide Kurse anmelden und nur 245,- € überweisen.

[contact-form-7]

Der Beitrag Sommer-Athletiktraining, 7.6.-5.10.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
Großes Sommer-Lauftraining, 1.6.-13.10.2019 https://ruscher.de/grosses-sommer-lauftraining-1-6-13-10-2019/ Fri, 12 Apr 2019 11:06:08 +0000 https://ruscher.de/?p=19274 In diesem Abschnitt bieten wir Ihnen eine spezifische Laufvorbereitung mit qualitativem Wochentraining an vier verschiedenen Trainingsstützpunkten langen Läufen Für alle Distanzen vom 10km-Lauf bis zum Marathon Eine regelmäßige Teilnahme an diesem Angebot empfehlen wir Euch. Sollte es Dir nicht möglich sein, alle Termine wahrzunehmen, kannst Du jederzeit auf einen unserer Trainingspläne zurückgreifen. Trainiere mit uns […]

Der Beitrag Großes Sommer-Lauftraining, 1.6.-13.10.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>
In diesem Abschnitt bieten wir Ihnen eine spezifische Laufvorbereitung mit

  • qualitativem Wochentraining an vier verschiedenen Trainingsstützpunkten
  • langen Läufen

Für alle Distanzen vom 10km-Lauf bis zum Marathon
Eine regelmäßige Teilnahme an diesem Angebot empfehlen wir Euch. Sollte es Dir nicht möglich sein, alle Termine wahrzunehmen, kannst Du jederzeit auf einen unserer Trainingspläne zurückgreifen.

Trainiere mit uns
1mal wöchentlich kannst Du gemeinsam mit unseren Trainern in vier Stadtgebieten an einem qualitativen Trainingsprogramm teilnehmen. Zusätzlich findet alle 2-3 Wochen sonntags ein „langer Lauf“ statt.

Alle Leistungsklassen können sich angesprochen fühlen. Für eine Vorbereitung auf die klassische Marathondistanz empfehlen wir allerdings eine gewisse Lauferfahrung (z.B. regelmäßiges Lauftraining von ca. 6-9 Monate, mindestens 2x wöchentlich). 

Qualitatives Training an vier verschiedenen Trainingsstützpunkten möglich
Um der Flexibilität der Teilnehmer/-innen entgegen zu kommen, findet das Training an unterschiedlichen Tagen statt (jeweils 18.30 Uhr).

  • Dienstag: Dantestadion, Ostpark
  • Mittwoch: Westpark und Tierpark

Bei den wöchentlichen Trainings werden hauptsächlich technische Inhalte und zunehmend tempo-entwickelnde Inhalte vermittelt (Laufschule, Fahrtspiele, Hügeltraining, Tempo- und Tempowechselläufe, Intervalltraining …).

Lange Läufe
Alle 2-3 Wochen finden geführte, Zielzeit-orientierte lange Läufe mit steigender Distanz statt. Die Streckenführung ist dabei so gewählt, dass wir in regelmäßigen Abständen eine Verpflegungsstation passieren, um auch die Verpflegungsaufnahme während eines Wettkampfes zu trainieren.

Voraussichtliche Termine: 23.6./ 21.7./ 4.8./ 18.8./1.9./ 15.9. + Monopteros-Lauf 29.9.

Neu!
Für einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch und weitergehende Schulungs- und Informationsmöglichkeiten bieten wir zwei ausgiebige „Läufer-Nachmittage“ – voraussichtlich 27.7. und 24.8.2019.

Weitere Services
Wir planen auf der Strecke des München-Marathons wieder einen „Sport Ruscher-Team“-Standort als Treffpunkt für Zuschauer, Hot-Spot, Eigenverpflegung …

 

Für alle Angemeldeten, besonders aber für die Neulinge, bieten wir am Sa., den 1.6.2019 ab 16 Uhr eine informelle Eröffnungsveranstaltung bei uns im Ladengeschäft an. Bitte tragt Euch bei Interesse hier ein!

 

Zusammenfassung:

  • regelmäßige Trainingsangebote
    • qualitatives Training an 4 verschiedenen Standorten
    • 6 lange Läufe (verschiedene Strecken)
    • Monopteros-Lauf als Vorbereitungsevent
  • Rahmentrainingsplan via Internet
  • Testschuhaktionen
  • Abschlussveranstaltung nach dem München-Marathon

Termin: 01.6. bis 13.10.2019
Anmeldezeitraum: bis 26.5.2019
max. Teilnehmerzahl: 200
Kosten: 145,- €

Überweisung bitte auf das Konto der Volksbank Krailling,BiC: GENODEF1STH; IBAN: DE67700932000000520705

Alle Details erhalten alle angemeldeten Teilnehmer dann noch einmal schriftlich in der Woche vor dem ersten Trainingstermin.

Ihr habt folgende Buchungsoptionen:

  1. Ihr bucht den Einzelkurs zu obigen Konditionen und überweist bis eine Woche vor Kursbeginn die Teilnahmegebühr
  2. Ihr seid Besitzer einer 10er-Karte: Dann meldet Euch bitte zum Kurs an, mit der Option „Ich nehme mit 10er-Karte teil“
  3. Für treue Fans unseres Sport Ruscher Trainings – die Sport Ruscher Trainings-Flatrate
    1. Ihr könnt pauschal alle Sport Ruscher-Trainingsangebote buchen (inklusive aller Sightseeingläufe,  Trail-Wochenende und Laufwochenende in Val di Fiemme separat) und über 30% sparen.
    2. Buchungswert im Jahr rund 1275,- €
    3. Paket 1/1 Jahr
      1. Buchungsstart 1. November 2018 – 30. Oktober 2019
      2. Preis: einmalig 900,- €/ Jahr
    4. Paket 1/2 Jahr
      1. Buchungsstart 1. November 2018 – 31. März 2019, 450,-
      2. Buchungsstart 1. April 2019 – 30. Oktober 2019, 550,-
    5. Anmeldung einmalig formlos verbindlich per Email mit dem Stichwort „Flatrate“

 

Zusätzlich buchbar:

Erweiterung Athletiktraining mit Sonderkondition
Die Erfahrung zeigt, dass die Inhalte aus den vorangegangenen Trainingsblöcken (Koordination/ Stabilität und Technik/ Dynamik) essentiell auch für den weiteren Verlauf des Lauftrainings sind.

Separat buchbare Kurse im parallelen Zeitraum decken dieses Training ab.

Für alle diejenigen, die begleitend das Sommer-Athletiktraining (heuer verlängert!) belegen möchten, bieten wir ein Kombiangebot an: Ihr zahlt statt 340,- € (145,- + 195,-€)) den Paketpreis von 245,- €

Anmeldemodalität: Für beide Kurse anmelden und nur 245,- € überweisen.

[contact-form-7]

Der Beitrag Großes Sommer-Lauftraining, 1.6.-13.10.2019 erschien zuerst auf Sport Ruscher.

]]>