Informationen zum Lauftraining am 08.07.

 In Uncategorized

Ruscher Training Sommer 2018 Logo_X1A

Liebe Läufer und Läuferinnen,

der lange Lauf mit Euch war heute ein schönes Sonntagserlebnis. Danke für die Unterstützung des Rotary-Clubs und deren Projekt „Stiftung Freunde e.V.“. Durch Euer Engagement sind knapp 600,- € für den guten Zweck zusammen gekommen – klasse. Das Buffet von Ottmar Mutzenbach (Schneider Bräuhaus) und die tatkräftige Mithilfe der weiteren „Rotarier“ war natürlich aller Ehren wert.

Mein Dank gilt auch unserem Team, dass Euch heute wieder super betreut hat.

Am kommenden Wochenende findet der zweite Blutenburglauf statt – ich freu mich schon auf unser Team – in der vorläufigen Starterliste sind einige von uns vertreten. Persönlich werde ich Euch als Moderator dort erwarten und unterstützen.

 

Trainings diese Woche
In dieser Woche kombinieren wir einen Teil Stabilisationstraining mit einem anschließenden zügigem Dauerlauf. Im Gegensatz zu unserem Standart-Rahmenplan runden wir die gemeinsame Trainingseinheit zusätzlich mit kurzen Tempoläufen ab.

Das bedeutet in der Praxis:

  1. Warm up
  2. Stabi-Einheit 5-6 Übungen +
  3. zügiger Dauerlauf von 20-30min. +
  4. 2-4x200m Tempolaufabsolvieren +
  5. Cool down

Dauer/ Intensität zügiger Dauerlauf:

  • Marathonläufer 30min.
  • HM/ 10km-Läufer: 20min.
  • Intensität für alle G2-Bereich = 80-88% der max.HF

Wiederholungen/ Intensität 200m-Teilstrecken:

  • Marathonläufer: 4x
  • HM-Läufer: 3x
  • 10km-Läufer: 2x
  • Tempo lt. Zeitentabelle je nach Trainingsziel und Zielzeit
  • Pause ca. 200m, oder 1-1:30min. traben

Hinweis: Um effektiv zu trainieren kontrolliert Euer Tempo bitte per Uhr. Tempotraining ohne objektive Kontrolle ist sinnlos!

 

Achtung (!) Teilnehmer/-innen des Athletiktrainings am Freitag
Da die Halle am Freitag gesperrt ist treffen wir uns ausnahmsweise am Freitag am Parkplatz Rosengarten am Westpark und werden von dort aus trainieren. Start wie gewohnt 18.30 Uhr.

 

Trainingswochenende im Fleimstal
Wie angekündigt werden wir auch im Herbst 2018 ein Trainingswochenende mit besonderem Ambiente anbieten. Im September führen wir ein 3-tägiges Laufseminar mit dem Motto „SKS = Sport, Kultur u. Spaß“ im Fleimstal / Val di Fiemme im Trentino/ Italien durch. Betreut wird das Training von Klaus Ruscher und Stefan Möstl.

Neben den bewährten Inhalten des Sport Ruscher-Trainings wird die Intensität zur Vorbereitung auf die anstehenden Herbstmarathons etwas gesteigert und das Training findet sein Finale mit einem stimmungsvollen langen Landschaftslauf.

Hier alle Details!

 

Aktion Teamwear
Danke für die zahlreichen Aufträge (Shirts, Westen und Jacken). Wir werden diese jetzt ordern und bedrucken lassen. Für alle die noch unschlüssig waren und noch nicht bezahlt haben, können das noch bis Mittwoch vornehmen. Für die Teilnehmer mit Faltrate/ Kombitraining (Athletik/ Lauf) ist das Shirt ohnehin inklusive.

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß und vor allem ein gutes Training.

Ganz liebe Grüße
Klaus

Recent Posts

Start typing and press Enter to search