Mentalübung 4 – Visualisierung

 In Uncategorized

Visualisierung

In dieser Übung stellen wir uns vorab schon positiv auf ein anstehende Trainingseinheit ein. Übe dies gerne vor jedem Training, aber besonders vor den herausfordernden Trainings (sehr lange, oder intensive Trainings). Mittels Visualisierung sind wir in der Lage, entsprechend gewünschte Erlebnisse, Gefühlszustände und auch Bewegungseindrücke vorweg zu nehmen. Diese liegt daran, dass unser Gehirn nicht unterscheiden kann, ob man etwas wirklich sieht (in der physisch sichtbaren Welt) oder ob man es sich „nur“ vorstellt.

Eine passende Musik unterstützt die Konzentration ist aber nicht zwingend nötig.

Ausführung

Setze Dich auf einen komfortablen bequemen Stuhl oder lege Dich bequem hin. Wenn Du möchtest, schließe die Augen. Beginne die Sitzung mit ruhigen bewussten Atemzügen.

Stelle Dir Deine Einstimmung auf das Training so konkret wie möglich vor.

Achte dabei gerne auch auf Details. Versetze dich dabei auch in eine optimistische Grundstimmung – freue Dich auf die Aufgabe, denn Du wirst Sie mit Erfolg meistern!

Beginne mit den restlichen Präparationen von Material und Organisation. In Deinen Gedanken bist Du in der reellen Trainingsumgebung.

  • Wie fühlt es sich an?
  • Welche Temperaturen herrschen?
  • Was kannst Du hören?
  • Bist Du allein oder in der Gruppe

Nimm alles mit Freude und als angenehm auf.

Trainiere in Gedanken Schritt für Schritt Deine Trainingsaufgaben und bleibe gerne bei Details hängen. Je öfter Du visualisierst, desto leichter wird es Dir fallen und desto mehr Ruhe wirst Du empfinden. Genieße es!

Absolviere das vorweg genommene Training in Deinen Gedanken mit einer Leichtigkeit und Dynamik, die Du Dir optimal wünschst. Deine Vorstellungen brauchen keine (!) Grenzen und es gibt nichts realistisch zu hinterfragen. Träume in großen Dimensionen!

Übe in Ruhe und Gelassenheit bis zum Ende. Wenn Du bereit bist öffne langsam die Augen und genieße die Vorfreude!

Es bietet sich an, die Visualisierung entweder am Vorabend, oder direkt davor zu absolvieren. Die Zeitangabe ist nur explizit und kann selbstverständlich variiert werden. Mit zunehmender Praxis wirst du erstaunliche Erfolge feststellen können.

 

Recent Posts

Start typing and press Enter to search