Notfälle im Training, wie können wir noch besser reagieren?

 In Uncategorized

Liebe Läufer/-innen,

schnelles Reagieren in Notfällen kann Leben retten. Dass wir alle damit unvermittelt konfrontiert werden können, ist uns allen kürzlich bewusst geworden.

Als Trainer tragen wir eine große Verantwortung. In Eurem eigenen Interesse ist dennoch auch Eure Initiative gefragt – selbstverantwortlich und freiwillig.

Was werden wir seitens der Organisatoren tun, neben der Schulung der Coaches?

  1. Sollte ein Notfall eintreten könnt Ihr uns – noch einmal im Formular – gerne Kontaktdaten mitteilen, die wir/ Notarzt dann verständigen können. Das gleiche gilt für wichtige Informationen wie Vorerkrankungen/ Medikamente.
    Seid Euch der Sicherheit Euer Daten gewiss. Diese dienen nur, um im Notfall schnell Auskunft geben zu können.
  2. Im Herbst planen wir einen Notfall-Kurs „Herzdruckmassage“ – diesen Kurs haben wir bereits einmal angeboten – dieser war bereits lebensrettend. Gerne könnt Ihr Euer unverbindliches Interesse daran im unterstehenden Formular bekunden – wir halten Euch dann auf dem laufenden.

Was könnt Ihr selbst tun?

1. Frischt selbstständig Euer Wissen/ Praxis über Erste Hilfe/ Notfall-Massnahmen auf. Das könnt Ihr gerne auch schon mal online tun. Gerne könnt Ihr auch diverse Erste-Hilfe-Apps für’s Handy nutzen. Da gibt es verschiedene Anbieter.
2. Wir sammeln gerne das Interesse an einem kompletten 1. Hilfe Kurs. Durch Corona sind Gruppenkurse  leider erst im Januar möglich. Auch dazu könnt Ihr Euch im Formular eintragen.
Für alle, die sich bereits aktuelle dafür interessieren: Bekannte Anbieter sind Der ASB, das BRK und die Johanniter.
2. Ich appelliere an Eure Selbstverantwortung. Bitte passt auf Euch auf. Regelmäßige (kardiologische) ärztliche Untersuchungen sind für jeden Sportler selbstverständlich.
3. Achtet auf Euer Körpergefühl, verwechselt nicht Überlastung mit „innerem Schweinehund“. Plagen Euch situativ „Stressfaktoren“, gebt Eurem Coach Auskunft darüber.
4. Führt stets ein Handy mit.
5. Gruppentraining ist sicherer als Einzel-Training.
Passt auf Euch auf!


    Kontaktaufnahme bei Notfällen

    Mein Name & Vorname

    In Notfällen bitte benachrichtigen Name & Vorname

    Telefonnummer



    In Notfällen sollte man folgendes wissen (Medikamente/ Vorerkrankungen)



    Ich interessiere mich für einen kostenlosen Schulungsabend "Herzdruckmassage"

    Ich interessiere mich für einen kompletten Kurs "Erste Hilfe"





    Wir möchten euch auf unsere Datenschutzbestimmungen nach der DSGVO hinweisen.



    DANKE!!!


    Recent Posts

    Start typing and press Enter to search